Presseinformation 6/2017 zur Ausstellung von Uschi Gottschalck

Vorsicht Kunst! Uschi Gottschalck

Schrift Spuren

Am Donnerstag, dem 6. Juli wird die Ausstellung der Künstlerin Uschi Gottschalck in der Buchschlager Filiale der Volksbank Dreieich (Buchschlager Allee 9, 63303 Dreieich) eröffnet. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Kunstinteressierte können sich jetzt online anmelden oder per Telefon unter 06103 95-3456 oder per E-Mail unter vorsicht-kunst@vobadreieich.de anmelden.

Die Ausstellung kann bis zum 28. September 2017 während der Öffnungszeiten besucht werden.

Der Motor für die Kreativität Uschi Gottschalcks ist der Wunsch zu schreiben und alte Schriften in eine moderne Verbindung zu bringen. Große Schwünge oder auch kleine, zurückhaltende, elegante Wortelemente vermitteln die Leidenschaft am Detail. Je nach Text erfährt der Betrachter eine gesellschaftlich oder politisch beeinflusste Darstellung. Manchmal erlebt er eine ruhige, lyrische Momentaufnahme. Neben dem Schreiben mit Tusche, Aquarell, Gouache oder Acryl greift Gottschalck zu weiteren Werkzeuge, wie Metallfedern, Pinseln und Pipetten. Auch ungewöhnliche Schreibwerkzeuge nutzt die Künstlerin: Die sogenannte Cola-Feder, die tatsächlich aus Getränkedosen geschnitten wird, oder selbst hergestellte Balsaholz-Plättchen, die sich mit den gewünschten Farben „betanken“ lassen und über das Papier gleiten.

Die Volksbank Dreieich fördert Kunst und Kultur in der Region. Im Rahmen ihres Kunstförderkonzeptes stellt sie mehrere hundert Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung und fördert so Nachwuchskünstler und Künstler aus der Region. Über die Zulassung für Ausstellungen und über die Installation von Dauerleihgaben entscheidet ein Kunstkuratorium.

Kalligrafie-Kunst der Künstlering Uschi Gottschalck

VORSICHT KUNST!

Volksbank Dreieich eG
Bahnstr. 11-15
63225 Langen

Telefon: 06103 95-3000
Telefax: 06103 95-3111

kontakt@vorsicht-kunst.info

 

Kontakt