Presseinformation zur Ausstellung Bruder Stephan Oppermann OSB

50ste Ausstellung Vorsicht Kunst!

Ausstellungseröffnung unter dem Titel „Innenschau“

am 19. März 2019 in Neu-Isenburg

 

Am Dienstag, dem 19. März wird die Ausstellung „Innenschau“ des Bruder Stephan Oppermann OSB, Mönch der Benediktinerabtei Maria Laach, in der Filiale Neu-Isenburg der Volksbank Dreieich (Frankfurter Straße 61-65, 63263 Neu-Isenburg) eröffnet. Die Kunstwerke formen die 50ste Ausstellung der Kunstreihe Vorsicht Kunst! Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Kunstinteressierte können sich online unter www.vorsicht-kunst.info oder per E-Mail unter vorsicht-kunst@vobadreieich.de anmelden.

 

Die Jubiläumsausstellung der Kunstreihe Vorsicht Kunst! kann bis zum 30. Juni 2019 während der Öffnungszeiten der Filiale besucht werden.

 

Bruder Stephan Oppermann OSB

Bruder Stephan Oppermann OSB präsentiert in seiner Ausstellung Arbeiten aus den letzten Jahren. In dieser Zeit begleiteten ihn viele Fragen, die sich mit dem Glauben und dem Leben auseinandersetzten. Fragen wie Was war vor uns, was wird nach uns sein? Beschäftigten ihn ebenso wie die Fragen Was ist in mir und was bewegt uns?.

Begegnungen sind für ihn der Ausgangspunkt seiner gestalterischen Arbeit zum Lob Gottes und zum Erstaunen der Menschen. Das ‚Unvergessenmachen‘ hat er sich zum Ziel seiner Arbeit gemacht.

 

Die Volksbank Dreieich fördert Kunst und Kultur in der Region. Im Rahmen ihres Kunstförderkonzeptes stellt sie mehrere hundert Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung und fördert so Nachwuchskünstler und Künstler aus der Region und darüber hinaus. Über die Zulassung für Ausstellungen und über die Installation von Dauerleihgaben entscheidet ein Kunstkuratorium.

VORSICHT KUNST!

Volksbank Dreieich eG
Bahnstr. 11-15
63225 Langen

Telefon: 06103 95-3000
Telefax: 06103 95-3111

 

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und zur Nutzungsanalyse. Durch Ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz