Presseinformation zur Ausstellung von Angelika Koch und Uwe Gillig

Vorsicht Kunst!

Synergie

Ausstellungseröffnung am 29. Mai 2018

 

Am Dienstag, dem 29. Mai wird die Ausstellung des Künstlers Bernhard Marx in der Sprendlinger Filiale der Volksbank Dreieich (Offenbacher Str. 2, 63303 Dreieich) eröffnet. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Kunstinteressierte können sich online unter www.vorsicht-kunst.info, per Telefon unter 06103 95-3456 oder per E-Mail unter vorsicht-kunst@vobadreieich.de anmelden.

 

Die Ausstellung kann bis zum 19. August 2018 während der Öffnungszeiten besucht werden.

 

Angelika Koch, Uwe Gillig - Synergie

 

Angelika Koch, Künstlerin aus Neu-Isenburg fängt winzige Flächen ein, spielt mit Transparenz und Deckkraft, Schattierungen, Verläufen und Brüchen. In ihren fotorealistischen Werken stößt sie bis an die Grenzen vor, was in Aquarell möglich ist. Ihr genauer Blick und das exakte ‘Hinfühlen‘ im Detail - in diesem Sinne arbeitet sie gegen den hektischen Zeitgeist.

 

Uwe Gillig, Künstler aus Neu-Isenburg, arbeitet in vielen künstlerische Techniken. Fließende Übergänge in ‚Phasen‘ (Werkgruppen) verschiedenster Art der Kunst – Zeichnung, Druckgrafisches, Figürliches, Fotografisches, etc. Seine Kunst ist wechselhaft, manchmal mutig, manchmal abenteuerlich - oft ohne theoretische Absicherung. Auch Meditatives, Kontemplatives und Expressives finden wir in seinen Werken, ebenso Religiöses, welches sich meist in seinen Skizzenbüchern niederschlägt.

 

Die Volksbank Dreieich fördert Kunst und Kultur in der Region. Im Rahmen ihres Kunstförderkonzeptes stellt sie mehrere hundert Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung und fördert so Nachwuchskünstler und Künstler aus der Region. Über die Zulassung für Ausstellungen und über die Installation von Dauerleihgaben entscheidet ein Kunstkuratorium.

VORSICHT KUNST!

Volksbank Dreieich eG
Offenbacher Str. 2
63303 Dreieich

Telefon: 06103 95-3000
Telefax: 06103 95-3111

 

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und zur Nutzungsanalyse. Durch Ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz