Brigitte Grausam-Tynan

Kurz-Vita

1952
 
geboren in Temeschburg, Rumänien
 
1974
 
Architekturstudium beendet
 
1997
 
Einzelausstellung "it's just a point of view" in Frankfurt/Main
 
2011
 
Gründermitglied der Kunstgruppe "Art People" in Langen
 

Interview mit Brigitte Grausam-Tynan

1.) Sie arbeiten in Langen und sind dort künstlerisch auch sehr aktiv. Wie sieht Ihre Verbindung und Verbundenheit zu dieser Region aus?
Grausam-Tynan: Ich fühle mich hier zu Hause. Der Kontakt zu vielen hier lebenden und agierenden Bekannten und Freunden sind mir sehr wichtig und wertvoll.

2.) Hat sich Ihr Werdegang als Künstler schon in Ihrer Kindheit abgezeichnet?
Grausam-Tynan: Ja, ich habe als Kind gerne und viel gezeichnet und schon als Kleinkind waren Buntstifte mein Lieblingsspielzeug - ich habe sie regelrecht vergöttert, es waren meine Schätze.

3.) Wie definieren Sie selbst Kunst?
Grausam-Tynan: Kunst ist für mich die einzige, unverhüllte Wahrheit sowie die einzige Möglichkeit seine wahren Gefühle und Gedanken auszudrücken und sich mitzuteilen.

4.) Sie beschäftigen sich in Ihrer Fotografie auch öfter mit Elementen der Natur. Welche Rolle spielen Umwelt und Natur in Ihrem Leben und in Ihrer Kunst?
Grausam-Tynan: Schon als Kind haben meine Eltern mir beigebracht Natur und Umwelt bewusst wahrzunehmen und mit Respekt zu begegnen. Diese Erfahrungen und Ansichten sind die Basis sowohl meiner Ausdrucksweise als auch meiner sozial- und umweltkritischen Aktionskunst.

Zahlen – Daten – Fakten zu Brigitte Grausam-Tynan

  • Vollständige Vita – Brigitte Grausam-Tynan
  • Ausstellungen (Auswahl)
1952
 
geboren in Temeschburg, Rumänien
 
1974
 
Architekturstudium beendet
 
1971 - 1974
 
Kurse für Farb- und Formenlehre bei Prof. Stefan Bertalan, Temeschburg, Rumänien
 
1971 - 1974
 
Experimentelle Kunstprojekte und Aktionskunst mit Prof. Stefan Bertalan, Temeschburg, Rumänien
 
1974 - 1984
 
beruflich – Architekturbüro in Temeschburg, Rumänien
 
1974 - 1984
 
Mitglied des Kunsthandwerkforums Temeschburg, Rumänien und Ausstellungen
 
1985 - 2002
 
beruflich – Architekturbüro in Frankfurt/Main
 
1997
 
Einzelausstellung "it's just a point of view" in Frankfurt am Main
 
2005, 2009, 2011
 
Einzelausstellungen, Ambiente- und Farbberatung, Ausstattung mit Bildern einer Arztpraxis in Achern, eines Physiotherapiestudios in Langen und der Eingangshalle des Fachärztezentrums Langen
 
März 2011
 
Gründermitglied der Kunstgruppe "Art People" Langen
 

 

2011 - heute

 
Diverse Gruppenausstellungen mit Art People in Langen und Umgebung
 
2012 - 2016

 
Teilnahme an der jährlichen "Art Promenade" in Romoratin-Anlage in Langen
 
2013
 
Einzelausstellung im Foyer Barmer Gek. in Frankfurt am Main
 
2013
 
Gemeinschaftsausstellung mit Gareth Tynan "Zwei Fotografe" im ZenJa, Langen
 
2013 - 2015
 
Teilnahme an den jährlichen Gruppenausstellungen im Blumengarten Sigrid Lang im Rahmen des "Kultursommer in Südhessen" in Rödermark
 
2013 - 2016
 
Teilnahme an den jährlichen Veranstaltungen "Kunst im Schlossgarten" Weyberhöfe – Sailauf/Aschaffenburg
 
2015
 
Einzelausstellung Gemeinschaftspraxis Dr. A. Hannen in Langen
 
2015
 
Teilnahme am Wettbewerb "GedankenWelten" KIR Rödermark
 
2016
 
Einzelausstellung "it's just a point of view II" in der Volksbank Dreieich eG
 
2016
 
Auszeichnung der Kunstgruppe Art People mit dem Kulturellen Förderpreis der Stadt Langen

 

VORSICHT KUNST!

Volksbank Dreieich eG
Offenbacher Str. 2
63303 Dreieich

Telefon: 06103 95-3000
Telefax: 06103 95-3111

 

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und zur Nutzungsanalyse. Durch Ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz